Junkmachine.com Verbraucherforum:
alle Antworten anzeigen 
   
Versicherungsärger?
zurück zur Startseite
Versicherungsärger vermeiden - 1. Hilfe bei Versicherungsärger
Unnötige Versicherungen - die Junkmachine.com Bedarfstabelle
   
Zielgruppen Schwerpunkte:
Infos für Berufsanfänger
Infos für Eltern
   
Versicherungs-Schwerpunkte:
Zahnzusatzversicherung
Krankenhaustagegeldversicherung
  Insassenunfallversicherung
Ausbildungsversicherung
  Krankenzusatzversicherung für ein Einbettzimmer im Krankenhaus
  Allgemeine Rechtschutzversicherung
  Sterbegeldversicherung
  Kinderunfallversicherung
  Glasversicherung
  Reisegepäckversicherung
  Autoschutzbrief
  Hausratversicherung
  Unfallversicherung
  private Krankenversicherung
  private Haftpflichtversicherung
  Auslandsreisekrankenversicherung
  Krankentagegeldversicherung
  Pflegezusatzversicherung
  KFZ – Haftpflichtversicherung
  Verkehrsrechtschutz
  Risikolebensversicherung
  Berufsunfähigkeitsversicherung mit Vergleich
  Kinderinvaliditätsversicherung
  Rentenversicherung
   
Über uns - Junkmachine.com
Die Idee zur Seite - das Impressum
   
   

 

 
 

Allgemeine Rechtschutzversicherung - unnötig!

 

Wenn Sie über den Abschluss einer Rechtschutzversicherung nachdenken, sollten Sie erst schauen, ob Sie nicht diesen Schutz nicht auch über Organisationen, Vereine oder Verbände erhalten können: Beispiele sind hier der Mieterverein oder ein Hauseigentümer-Verband. Die Gewerkschaft bietet Unterstützung im Bereich Arbeits- und Sozialrecht. Für den Fall, dass jemand Schadenersatzansprüche an Sie stellt, haben Sie die private Haftpflichtversicherung. Dann gibt es auch noch Schlichtungsstellen und im Bereich Versicherungen gibt es den Ombudsmann und die Bafin. Des weiteren gibt es noch die Möglichkeit beim Verbraucherschutz einen Termin für eine Rechtsberatung zu vereinbaren. Und jetzt können Sie sich überlegen, ob Sie wirklich eine Rechtschutzversicherung brauchen.


Tipp zur Rechtschutzversicherung:

Wenn Sie über den Abschluss einer Rechtschutzversicherung nachdenken, sollten Sie erst schauen, ob Sie diesen Schutz nicht auch über Organisationen, Vereine oder Verbände erhalten können: Beispiele sind hier der Mieterverein oder ein Hauseigentümer-Verband. Die Gewerkschaft bietet Unterstützung im Bereich Arbeits- und Sozialrecht. Für den Fall, dass jemand Schadenersatzansprüche an Sie stellt, haben Sie die private Haftpflichtversicherung. Dann gibt es auch noch Schlichtungsstellen und im Bereich Versicherungen gibt es den Ombudsmann und die Bafin. Des weiteren gibt es noch die Möglichkeit beim Verbraucherschutz einen Termin für eine Rechtsberatung zu vereinbaren. Und jetzt können Sie sich überlegen, ob Sie wirklich eine Rechtschutzversicherung brauchen.

User-Forum Allgemeine Rechtschutzversicherung

Junkmachine.com - Bedarfstabelle Allgemeine Rechtschutzversicherung

   
Student =
[--]
Single =
[--]
Paare ohne Kinder =
[--]
Paare mit Kinder =
[--]
Angestellter / Selbständiger =
[--]
Rentner =
[--]
[+++] = Pflicht
[++] = in vielen Fällen wichtig
[+] =

vom Einzelfall abhängig; in wenigen Fällen wichtig

[--]  = unwichtig

Die neuesten Beiträge aus dem Forum zum Thema Allgemeine Rechtschutzversicherung:

Junkmachine.com - der versicherungskritische Versicherungsvergleich | Impressum Junkmachine.com