Junkmachine.com Verbraucherforum:
alle Antworten anzeigen 
   
Versicherungsärger?
zurück zur Startseite
Versicherungsärger vermeiden - 1. Hilfe bei Versicherungsärger
Unnötige Versicherungen - die Junkmachine.com Bedarfstabelle
   
Zielgruppen Schwerpunkte:
Infos für Berufsanfänger
Infos für Eltern
   
Versicherungs-Schwerpunkte:
Zahnzusatzversicherung
Krankenhaustagegeldversicherung
  Insassenunfallversicherung
Ausbildungsversicherung
  Krankenzusatzversicherung für ein Einbettzimmer im Krankenhaus
  Allgemeine Rechtschutzversicherung
  Sterbegeldversicherung
  Kinderunfallversicherung
  Glasversicherung
  Reisegepäckversicherung
  Autoschutzbrief
  Hausratversicherung
  Unfallversicherung
  private Krankenversicherung
  private Haftpflichtversicherung
  Auslandsreisekrankenversicherung
  Krankentagegeldversicherung
  Pflegezusatzversicherung
  KFZ – Haftpflichtversicherung
  Verkehrsrechtschutz
  Risikolebensversicherung
  Berufsunfähigkeitsversicherung mit Vergleich
  Kinderinvaliditätsversicherung
  Rentenversicherung
   
Über uns - Junkmachine.com
Die Idee zur Seite - das Impressum
   
   

 

 
 

Die Glasversicherung - unnötig!

 

Eine Kinderunfallversicherung schützt Kinder vor Unfällen. Doch das Risiko, durch einen Unfall invalide zu werden, ist gering. Ein wesentlich größeres Risiko sind Krankheiten. Betrachtet man die Zahlen von Schwerbehinderungen bei jungen Menschen unter 18, so sieht man, dass kaum welche durch einen Unfall entstanden sind. Bei den Zahlen von 2003 grad mal 8%. Alle anderen Schwerbehinderungen entstanden durch eine Krankheit oder durch etwas Angeborenes. Man sichert also ein eher geringes Risiko zu einem recht hohen Preis ab. Legen Sie noch einiges drauf und schließen Sie für Ihre Kinder eine Kinderinvaliditätsversicherung ab. Geleistet wird bei Invalidität, egal ob diese durch einen Unfall oder durch eine Krankheit hervorgerufen wurde.

Bei einigen Versicherungsgesellschaften gibt es keine extra Kinderinvaliditätsversicherung sondern eine Kinderunfallversicherung mit Invaliditätszusatzversicherung. Auch hier sind Krankheitsfolgen mit eingeschlossen. Achten Sie darauf, dass nicht nur Infektionskrankheiten mit eingeschlossen sind.
Es ist bei den Kindern schon so, wie dann auch bei den Erwachsenen. Eine Unfallversicherung ist nur geringer Schutz, da das größte Risiko Krankheiten sind. Daher ist eine Kinderinvaliditätsversicherung wesentlich mehr wert als eine Kinderunfallversicherung und daher ist bei den Erwachsenen eine Berufsunfähigkeitsversicherung viel besser als eine Unfallversicherung.

Junkmachine.com - Bedarfstabelle Glasversicherung

   
Student = [--]
Single = [--]
Paare ohne Kinder = [--]
Paare mit Kinder = [--]
Angestellter / Selbständiger = [--]
Rentner = [--]
[+++] = Pflicht
[++] = in vielen Fällen wichtig
[+] =

vom Einzelfall abhängig; in wenigen Fällen wichtig

[--]  = unwichtig

Die neuesten Beiträge aus dem Forum zum Thema Glasversicherung:

Junkmachine.com - der versicherungskritische Versicherungsvergleich | Impressum Junkmachine.com